BlogLifestyle

Nur mit Leben beschäftigt sein

Veröffentlicht
Mit Leben beschäftigt

“Wir waren nur mit Leben beschäftigt. Etwas Schöneres konnte es nicht geben.”

Diesen Satz habe ich kürzlich in einem Buch entdeckt und er hat mich wieder an meine eigene Idee vom Leben erinnert.

Niemand möchte Leben, um zu arbeiten. Aber ein Stück weit tun es die meisten. Und ergeben sich in ihre Situation.

Warum nicht den Blick über den Tellerrand wagen?

Warum nicht einfach damit starten, neue Erfahrungen zu sammeln. Gerade auf Reisen ist es sicher besonders einfach “nur mit Leben beschäftigt” zu sein.

Aber auch zu Hause kann man sich durchaus mal wieder mit seinem eigenen Leben beschäftigen. Verlaufen meine Tage so, wie ich sie mir wünsche? Was würde ich mir wünschen, wenn ich unabhängig von Zeit und Geld, über mein Leben entscheiden könnte?

Bin ich mit dem was ich gerade tue gut aufgestellt und glücklich? Oder glaube ich einfach nur, dass ich das Hamsterrad nicht verlassen kann?

Das Leben ist zu kostbar, um diese Gedanken nicht zu Ende zu denken 🙂 Also macht euch auf und versucht mal, “mit Leben beschäftigt zu sein”!!

Viel Freude dabei!

Das Buch aus dem dieser Satz stammt ist autobiographisch und leider mit tragischem Ausgang. Aber es ist absolut lesenswert und zeigt eine andere Art, wie man das Leben auch leben kann.

“Blauwasserleben” von Heike Dorsch